25.01.2019 / 26.01.2019

BAYNKOV
FRAMED BY FASHION

25.01.2018, 3-9pm
26.01.2019, 3-9pm

 

Nach dem Ball ist vor der Hinrichtung

In Verlegenheit bringt sich die Schöpfung dar. Nach der zeitweiligen Enteignung der Hypokrisie sehnt sich der Atem. Nach schonungsloser Verbannung die Vorstellung des Selbst. Kegelförmig löst sich der Sturm der Entrüstung vom Gipfel stoischer Harmonie. Die Dramaturgie konzentrischer Selbstauflösung führt den Untergang des Bündnispartners herbei. In die unnütze Quälerei der Einverleibung fremder Anwesenheit schwört die Gottesfrucht ab. In den ruchlosen Sog roher Erfahrung schlittern die zielfantasierenden Sinne. Als unfreiwilliger Helfer in einer Notsituation erwachen die Erwachsenenspiele traumatischer Kindheit. Zwischen Gnade und Angst  pendelt das reaktiv depressive des Daseins. Herausgeputzt erscheinen die Anpassungsstörungen im Herz der Gesellschaft. Die in die österreichische Hochsprache festgeschrieben Selbstaufhebung konkurriert mit dem Mit-sich-selbst-nicht-Identischen Russlands. Die eskalierende Eigenwahrnehmung flieht in das Geschneise kollektiven Vergessens, der tollkühne Übermut erübrigt sich als heillose Einsamkeit. Im Jugendstil erscheint das Friedhofsgemüse. Wie üblich fällt der Faschingsdienstag auf Freitag den 13. In der Starr hysterischer Zwiespältigkeit thront der gerade Rücken der Tanzpartnerin. Datenerhebende Damenwahl amüsiert den genüsslichen Zigarrenrauch verkohlter Prinzipien. Wie ein Nachhall des Urschreis treten ein die verspäteten Gäste. Statt Gedanken kursieren Gerüchte durch den Schwindelanfall. In den Logen verstecken sich die guten Lebensbedingungen hinterziehender Existenzen. Einem Gefängnis gleicht das persönliche Schloss von Versailles.

 

 

 

05.12. – 24.12.2018

TAKE SHELTER

ARSEN SAVADOV

Curated by

MARAT GUELMAN

President of Dukley European Art Community

 

 

 

07.11. – 02.12.2018

ODESSA CONCEPTUALISM

SERGEY ANUFRIYEV

Co-founder of the group

„Inspectors of medical Hermeneutics“

Curated by

MARAT GUELMAN

President of Dukley European Art Community

 

 

 

25.09.2017 – 20.10.2017

Still Water

in Kooperation mit dem DUKLEY ART CENTER, Kotor, Montenegro

ALEX ALEXEEV

SEMEN FAIBISOVICH

VIKTOR FREYDENBERG

 

 

30.05.2017 – 18.06.2017

RUSSLAND’S ZWEITE AVANTARDE – „NONKONFORMISTEN DER 70er JAHREN“

EDUARD GOROCHOVSKIJ (1929-2004)

NIKOLAI GRIZJUK (1922-1976)

FRANCISKO INFANTE (geb.1943)

MICHAIL ROGINSKIJ (1931-2004)

IGOR SHELKOVSKIJ (geb.1937)

BORIS SVESHNIKOV (1927-1998)

EWGENIJ TSCHUBAROW (1934-2012)

 

 

2.03.2017 – 26.05.2017

IGOR GUSEV – „AGENTEN DER ZEIT“

PETAR CUKOVIC

WHEN GUSEV PRESSES THE “STOP” COMMAND…

…more–>

 

06.12.2016 – 24.01.2017

AKSENOVI(I) – „SOMEWHERE DEEP IN THE OCEAN“

In Kooperation mit Dukley Art Center, Kotor

Zur Eröffnung spricht Marat Guelman

more–>

 

 

12.10.2016 – 25.11. 2016

KONSTANTIN BATYNKOV – „ENTSCHLEIERUNG“

„Another life“ is an antithesis; it’s an endeavor to return all to its natural place. An effort to understand, an effort with original failure. Batynkov wants to return within the frames of graphics as the basis of visual culture, being tired of his own profanations on this topic… more –>

 

04.Dezember 2015

„GEORGE KUBLA“

more –>

 

From the series '' Wärmende Flaschen'', 1995, wax pastel, crayon on paper, 42,5x60cm

23.Juni – 15.Juli 2015

NINA KOTEL – „TOTE SEELEN“

DIE INVARIANTE MASSE DES VAKUUMS
DIE VERWUNDBARKEIT ALS LETZTE TUGEND more –>

( Text von Anna Egarmina)

 

Vier Bilder aus der Serie "Vienna", 2015, jedes Bild 100x140cm

17.April – 10.June 2015

ANNA EGARMINA – „UNVERSCHIEBBARKEIT“

UNSTERBLICHKEIT DARBIETEN
DIE BÜRDE DER RÄUMLICHKEIT SIEHT SICH SELBST GERNE ALS DIE ELTERLICHE

OBHUT DER NACH FREIHEIT LECHZENDEN NAIVITÄT DER MENSCHLICHEN RASSE
UNTER DEN RÄDERN SICH ABWECHSELNDER JAHRESZEITEN BEGINNT DIE

NACHLÄSSIGKEIT DER ERINNERUNG ZU GEDEIHEN……more –>

 

 

 

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

Please wait...

Subscribe to our newsletter

Want to be notified when our article is published? Enter your email address and name below to be the first to know.